K9Hundekunde - Logo

04155 / 49 77 89

0173 / 69 07 338

Wissenschaft trifft auf Praxis! Diplom-Biologin mit über 25-jähriger Praxiserfahrung

Zu den Seminaren Ich stelle mich vor
K9Hundekunde

Hundephysiotherapie in Büchen zur Prävention und Rehabilitation

Die Physiotherapie ist für den Menschen schon lange eine etablierte Maßnahme zur Prävention und Rehabilitation. Aber sie ist auch ein wichtiger Baustein zur langfristigen Gesunderhaltung Ihres Tieres. Als Hundegesundheitstrainerin (ATM) und Tierphysiotherapeutin mit Spezialgebiet Hund biete ich in Büchen die gezielte Behandlung mit physiotherapeutischen Maßnahmen. Die Hundephysiotherapie kann helfen, den Bewegungsapparat Ihres Tieres zu stützen, zu erhalten und wiederherzustellen.

In folgenden Bereichen findet die Physiotherapie für Hunde ihre Anwendung:

  • Rehabilitation
  • Nach Operationen
  • Skeletterkrankungen
  • Degenerative Erkrankungen
  • Muskel- und Sehnenerkrankungen
  • Neurologische Störungen
  • Mobilisation älterer Hunde
  • Muskelaufbautraining für Sport- und Arbeitshunde
  • Wellness
  • Überanstrengte oder nervöse Hunde
  • Übergewicht

Die Vielfalt der Behandlungsmethoden in der Hundephysiotherapie ist nahezu so breit wie in der Human-Physiotherapie. Nach einem ausführlichen Erstgespräch bei mir in Büchen und einer sorgfältigen Befundung erstelle ich für Ihr Tier einen ganz individuellen Behandlungsplan.

Hundephysiotherapie – speziell auf Ihren Vierbeiner abgestimmt

Ich biete in Büchen speziell auf Hunde abgestimmte Bewegungstherapien, Massagen und andere Möglichkeiten, um Ihrem Vierbeiner zu helfen. Egal, ob der gefürchtete Bandscheibenvorfall vorliegt, eine Hüftdysplasie, Kreuzbandriss, Patellaluxation, Spondylose, Cauda-Equina-Syndrom oder eine der vielen anderen Erkrankungen, die passende Therapiemöglichkeit findet sich sicher.

Alle Maßnahmen der Hundephysiotherapie sollen eine tierärztliche Behandlung unterstützen und nicht ersetzen! Unter anderem kommen folgende Therapieangebote bei mir in Büchen zum Einsatz:

  • Hydrotherapie
  • Laserbehandlung
  • Unterwassermassage
  • Magnetfeldtherapie
  • Massagen
  • Manuelle Therapie / Passive Mobilisation
  • Gerätetherapie
  • Reizstrombehandlung / TENS-Therapie
  • Wärmeanwendungen
  • Kälteanwendungen